Home
Kanurennsport
Kanumarathonsport
Talentsichtung
Das Clubhaus
Frauensport/Walking
Herrensportgruppe
Sponsoren
Fotoalbum
Vorstand/Impressum

Bereits 1969 führte die gute Jugendarbeit zur Einrichtung von Schulleistungsgruppen beim AKC Oberhausen durch den Ausschuß für Schulsport der Stadt Oberhausen.

1984/ 85 wurden diese Schulleistungsgruppen durch die Aufnahme des AKC Oberhausen als Landesleistungsstützpunkt in das Landesprogramm Talentsichtung/ Talentförderung mit dem Projekt "Kanurennsport in Oberhausen" abgelöst.Das Landesprogramm umfasst und definiert die Koordination und Kooperation von Verein, Fachverband und Partnerschule zur Sichtung und Förderung von Talenten.

Partnerschulen des AKC Oberhausen im Rahmen der Talentsichtung und Talentförderung sind sind die Katholische Grundschule Ruhrschule, die Bismarckschule sowie die Landwehrschule.

Natürlich dürfen auch interessierte Kinder andere Schulen am Training teilnehmen.

Wassertraining auf der Ruhr

 Das Training im Rahmen der Talentsichtung/ Talentförderung findet 2- 4 mal die Woche, je nachh Alter, Leistungsstand der Kinder sowie dem Wetter angepasst statt.

Für die teilnehmenden Kinder ist es kostenlos, es fallen weder Vereinsbeiträge noch Teilnahmegebühren an. Material und qualifizierte Übungsleiter werden durch den Verein gestellt. Da es sich um eine schulsportliche Tätigkeit handelt besteht auch ein entsprechender Versicherungsschutz.

Einzige Vorraussetzung ist, dass das Kind schwimmen kann und died schriftliche Erlaubniss der Eltern, dass es am Training teilnehmen darf.


Infos bei
Ingrid Heuser         Tel . 0208/877151
Karsten Heuser     Tel 0173/2851365
oder akc-oberhausen@gmx.de




speziell auf Kinder zugeschnittene Kajaks und Schwimmwesten sind ein absolutes Muss im Kindertraining
Alstadener Kanu Club Oberhausen e. V.  | akc-oberhausen@gmx.de